Laffertys_Logo_transparent.png
  • Instagram

© 2019  by Lafferty's - Kathryn Malley 

06130 PARFUMS

Eine Familientradition

 

 

Nicolas Chabert stammt aus Grasse, der Welthauptstadt der Parfümerie.

Aufgewachsen von einer Familie von Parfümeuren, die ihr Leben dieser Industrie gewidmet haben. Sein Vater Claude und sein Onkel Jacques, zwei Meisterparfümeure, entwickelten Düfte und lehrten Nicolas, jeden Geruch, dem er begegnete, zu riechen, zu entziffern und zu interpretieren. Nicolas, der seine Leidenschaft gerne mit Parfümliebhabern teilen möchte, nannte Parfums 06130 (ausgesprochen Zéro Six Cent Trente) nach der Postleitzahl von Grasse, der Heimatstadt seiner Familie und der Wiege seiner Abstammung. Nicolas erklärt: „Mein Vater verglich die Kreation eines Duftes mit dem Kochen, einer Mischung aus Wissenschaft und Kunst, bei der Sie mit einer Idee beginnen und ein Rezept (oder eine Formel) neu interpretieren, indem Sie Zutaten und Proportionen modifizieren und Ihrem Herzen folgen. Wie mein Vater betone ich die künstlerischen, intuitiven und eleganten Aspekte der Parfümherstellung. Ich vergleiche die Parfümerie mit der Alchemie, einer geheimen Kunst, bei der es hauptsächlich darum geht, unedle Metalle in Gold umzuwandeln.. Wie in der Alchemie ist es mein Ziel in der Parfümerie, den Inhaltsstoffen das Beste zu entlocken. Meine Familie und ich sammeln außergewöhnliche Gerüche und kreieren aus ihnen neue Kompositionen wodurch neue olfaktorische Darstellungen unserer schönen Welt entstehen. “